Kunststofftechnik Bernt GmbH

Werkzeugbau • Kunststoffspritzerei • Galvanik

Dr. Herbert-Kittel-Str. 10 • D-87600 Kaufbeuren
Telefon +49 (0) 83 41 - 966 128 300 • Telefax +49 (0) 83 41 - 966 128 360
www.ktbernt.de • info@ktbernt.de

DE | EN

Wertschöpfungskette „Control Panel“

Der Prozess

1234

Haushaltsgeräte

Die Produktion von Bedienkonsolen sowie der weiteren Frontelemente für Haushaltsgeräte wie z.B. Waschmaschinen stellt nicht nur Anforderungen an das Produktions-Know-how bezüglich Spritzgießen, Kunststofffräsen, Bedrucken, Montieren und Ultraschall-Verschweißen, sondern auch an die Steuerung der Variantenvielfalt mit der damit verbundenen Komplexität der internen Abläufe.

Wertschöpfungskette „Control Panel“

Waschmaschine Control Panel

1. Das Kunststoffteil „Control Panel“ wird in ABS Farbe grau gespritzt.
2. Das Control Panel wird je nach Ausführung unterschiedlich gefräst (CNC-gesteuerte Befräsung auf Tandemfräsmaschine mit Kunststoffspezialfräsern bei einer Drehzahl bis zu 40.000 UpM).
3. Die Bedruckung (Tampondruck) erfolgt in zwei separaten Arbeitsschritten.
4. Diverse Anbauteile werden montiert.
5. Die Lichtleiter und das Fenster werden ultraschallverschweißt.
6. Abschließend werden weitere Anbauteile bis zur Fertigstellung des kompletten Control Panels montiert.

 
Dr.-Herbert-Kittel-Straße 10, 87600 Kaufbeuren, Deutschland+49 (0) 8341 / 966 128 300+49 (0) 8341 / 966 128 300info(at)ktbernt.def
Username:

Kontakt

Name/Unternehmen *

E-Mail *

Telefon

Ihre Nachricht *

Aktuelles

 

© 2017 Kunststofftechnik Bernt GmbHAlle Rechte vorbehalten.